Zermatt Festival Academy

Seit der ersten Ausgabe von 2005 hat sich das Erfolgsrezept der Zermatt Festival Academy immer wieder bewährt: Junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt werden jedes Jahr zu einer intensiven Arbeitswoche eingeladen, wie sie einst unter der Leitung von Pablo Casals am Fuss des Matterhorns veranstaltet wurde. Die hochbegabten Studentinnen und Studenten erhalten Unterricht vom Scharoun Ensemble Berlin, mit dem zusammen sie das Zermatt Festival Orchestra bilden.

Die Zermatt Festival Academy findet vom 4.9. bis 19.9.2021 statt und richtet sich an weltweit herausragende junge MusikstudentInnen, die neben dem Orchesterspiel auch eine große Leidenschaft für Kammermusik haben. Das Zermatt Music Festival bietet durch die einmalige Lage und Abgeschiedenheit den perfekten Ort für eine intensive und konzentrierte Proben- und Konzertphase. Während dieser Zeit entsteht durch die zahlreichen Proben und durch gemeinsame Mahlzeiten und Wanderungen eine musikalische aber auch ebenso freundschaftliche und familiäre Verbundenheit zwischen AkademistInnen, DozentInnen und SolistInnen. Dieses ist für das Publikum in den außergewöhnlichen und großartigen Konzerten zu spüren.

AkademistInnen 2021

Violine : Johannes Ascher, Mariana Espada Lopes, Sophia Eschenburg, Emma Gibout, Pauline Herold, Arevik Ivanyan, Ayano Kimura, Gyurim Kwak, Juliette Leroux, Sophia Stoyanovich

Bratsche : Lise Guérin, Claudio Laureti, Samuel Matzner, Johannes Moehrle, Connie Pharoah

Violoncello : Lukas BarmannGustav Hübner, Mara Lobo, Bea Magdalena Sallaberger

Kontrabass : Stefania Secci, Jakub Zon

Flöte : Alexandra Gouveia, Ronja Macholdt

Oboe : Philipp Adamczewski, Ana Gavilán Quero

Klarinette :  Sofia Casci, Joel Cardoso

Fagott: Carlotta Brendel, Alexander Rauch

Horn : Stefano Brusini, Daniel Dubrovsky, Pauline Zahno