Scharoun Ensemble

1983 von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker gegründet, begeistert das Scharoun Ensemble seit über einem Vierteljahrhundert ein breites Publikum in Europa und Übersee. Das in flexiblen Besetzungen musizierende Ensemble ist unter der Leitung von Dirigenten wie Claudio Abbado, Sir Simon Rattle, Daniel Barenboim, Daniel Harding und Pierre Boulez aufgetreten. Der Austausch mit Komponisten unserer Zeit war dem Ensemble seit seinen Anfängen ein besonderes Anliegen. Seinen Namen leitet es vom Architekten seines Stammhauses ab: Mit der Berliner Philharmonie hat Hans Scharoun (1893–1972) einen weltweit einzigartigen Konzertsaal geschaffen, der eine Synthese zwischen Innovation und Traditionsbewusstsein wagt und neue Wege der künstlerischen Kommunikation eröffnet. Diesen Idealen fühlt sich auch das Scharoun Ensemble verpflichtet.

Das Scharoun Ensemble ist seit der Gründung des Festivals Ensemble in Residence des Zermatt Music Festival & Academy.

Mehr Informationen

											

Noah Bendix-Balgley

violine

Considering it his life-long pursuit, Noah Bendix-Balgley has a personal sound that connects with his audience in a meaningful way. Whether he is leading the Berlin Philharmonic as First Concertmaster, performing chamber music or in front of the orchestra as soloist, Bendix-Balgley’s gift of communication through music has reached listeners all around the world.

Mehr Informationen

Heinz Holliger

Oboist, Komponist, Dirigent

Heinz Holliger gehört zu den aussergewöhnlichsten Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit. Geboren 1939 in Langenthal, studierte er in Bern, Paris und Basel Oboe, Klavier und Komposition. Nach ersten Preisen in Genf und München beginnt für ihn eine unvergleichliche Karriere als Oboist. Einige der bedeutendsten Komponisten der Gegenwart widmen ihm ihre Werke. Als Dirigent arbeitet Holliger seit vielen Jahren mit weltweit führenden Orchestern. Zudem ist er einer der gefragtesten Komponisten unserer Zeit. Zu seinen Hauptwerken zählen die Oper Schneewittchen, der Scardanelli-Zyklus und das Violinkonzert.

Mehr Informationen

											

Steven Osborne

Klavier

Steven Osborne is one of Britain’s most treasured musicians whose insightful and idiomatic interpretations of diverse repertoire show an immense musical depth. His awards include the first prize at the Clara Haskil Competition, Royal Philharmonic Society Instrumentalist of the Year (2013) and two Gramophone Awards. His residencies at London’s Wigmore Hall, Antwerp’s deSingel, with the City of Birmingham Symphony Orchestra and most recently with the Royal Scottish National Orchestra are a testament to the breadth of his interests and the respect he commands.

Mehr Informationen

											

Sarah Wegener

Sopran

Sopran Sarah Wegener durchdringt jede Partie mit kammermusikalischer Intensität. Mit ihrem warmen Timbre rief sie zuletzt bei Aufführungen von Mahlers 8. Sinfonie unter Kirill Petrenko in Bregenz, Eliahu Inbal in Hamburg und Kent Nagano in Montreal Begeisterung hervor, ebenso wie bei ihrem um Werke von Händel und Purcell gesponnenen Programm Krieg und Frieden, das sie mit dem Ensemble il capriccio unter anderem bei den SWR Schwetzinger Festspielen präsentierte. Ihre „herrlich leuchtende, so kraftvolle wie farbenprächtige Stimme“ (FAZ) weist sie daneben, wie auf ihrer vielgelobten CD Into the Deepest Sea zu hören, als Liedinterpretin erster Güte aus.

Mehr Informationen


											

Zermatt Festival Academy & Orchestra

Seit der ersten Ausgabe von 2005 hat sich das Erfolgsrezept der Zermatt Festival Academy immer wieder bewährt: Junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt werden jedes Jahr zu einer intensiven Arbeitswoche eingeladen, wie sie einst unter der Leitung von Pablo Casals am Fuss des Matterhorns veranstaltet wurde. Die hochbegabten Studentinnen und Studenten erhalten Unterricht vom Scharoun Ensemble Berlin, mit dem zusammen sie das Zermatt Festival Orchestra bilden.



											

Les Concerts du Coeur

Der Verein Les Concerts du Coeur bringt die Musik in den Alltag von betagten Menschen, zu Kranken ins Spital, zu Inhaftierten in Gefängnisse, zu Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Es ist der Versuch, die soziale Isolation dank geteilten Emotionen in Musikworkshops, in gelungenen Konzerten sowie im Austausch mit den Künstlerinnen und Künstlern etwas abzumildern.

Mehr Informationen

Quatuor Sine Nomine

Das Sine Nomine Quartett setzt sich aus den Musikern Patrick Genet und François Gottraux (Violine), Hans Egidi (Viola) und Marc Jaermann (Violoncello) zusammen. Seit seinen Erfolgen beim Internationalen Streichquartettwettbewerb in Evian1985 und dem Borciani-Wettbewerb in Reggio Emilia 1987 darf das Sine Nomine Quartett – mit Sitz in Lausanne (Schweiz) – auf eine eine internationale Karriere zurückblicken, welche die Musiker in die bedeutendsten Städte Europas und Amerikas führte.

Mehr Informationen

											

Compagnie Digestif

Seit Jahren berreichern Jennifer Skolovski und Carina Pousaz das Kulturleben auf die vielseitigste Art und Weise. Sie lassen sich ungern auf etwas Bestimmtes reduzieren sind kreativ, ungezwungen, spontan und überraschend. Ihre Produktionen reichen von Satire, Clownnummern, Animationen und Moderationen bis zu zeitgenössischen Performances. Dabei sind sie nicht selten in Begleitung von Hund oder Pony anzutreffen. Gekonnt verbinden sie Musik, Schauspielerei, Tierdressur und Tanz zu einem neuem Ganzen.

Mehr Informationen

											

Philipp Poisel (DE)

Zermatt hat ihn ins Herz geschlossen: Philipp Poisel, den nahbaren Pop-Poeten aus Stuttgart, dessen Songs so intensiv und zeitlos sind. Philipp Poisel berührt die Seele. 2015 hat sich der sympathische Künstler, der seit zehn Jahren zur obersten Liga der deutschsprachigen Singer-Songwriter gehört, am Zermatt Unplugged von Fans und Gastgebern in den Arm nehmen lassen. Bei dem «At home with…» Showcase in der Heinz Julen Loft kommt es zu Begegnungen.

Mehr Informationen

											

Philipp Fankhauser (CH)

Der Schweizer Bluesmusiker hat in dreissig Jahren über 2200 Konzerte gespielt, ist vielfach ausgezeichnet, geniesst internationales Renommée, kurzum: Philipp Fankhauser ist die Schweizer Ikone des Blues, der Lieder seines aktuellen Albums Let Life Flow mit nach Zermatt ans Zermatt Festival bringen wird. Gastmusiker werden mit ihm bis tief in die Nacht feiern.

Mehr Informationen

Ensemble vocal de la Schola de Sion

Afin de permettre à ses chanteuses et chanteurs les plus expérimentés d’aborder de nouveaux répertoires de façon encore plus performante, la Schola de Sion a, en 2008, créé un ensemble vocal mixte qui met sur pied des projets ponctuels.

Fidèles à leurs exigences et à leurs principes de formation, la Schola et l’HEMU ont pour objectif, grâce à cet ensemble vocal, de permettre à leurs jeunes chanteurs et à leurs futurs musiciens professionnels d’aborder de façon poussée des œuvres exigeantes, de favoriser l’approfondissement des styles, le dialogue entre tous les intervenants et l’échange avec des musiciens professionnels expérimentés (solistes, instrumentistes, chefs invités).

Mehr Informationen

EN CONCERT

Dimanche 13.09.2020